020logo.gif (15588 Byte)

Zum Doogsan Shop

Beschreibungen und Produkt

Nikotingeruch

Raucherauto

Doogsan Biokatalysator

Doogsan Raucherzimmer und Raucherauto Neutralisierer

Buttersäure entfernen

Verwesungsgeruch

Desinfektionsmittel

Transporthygiene Pulver

Erbrochenes beseitigen

Ölentferner

Geruchskiller

Tatortreiniger Tips

Milch im Auto ausgelaufen

 

Zum Einkauf von DOOGSAN dem Super Geruchskiller(r)

Rechtlicher Hinweis. Doogsan(r) ist rechtlich geschützt beim Deutschen Marken und Patentamt mit der Registriernummer 3020150185675 .

Industrie & Onlineversand Direkthandel

65527 Niedernhausen /Taunus www.reinigungsmittelcenter.de

Hersteller von Reinigungsmittel und Doogsan(r)

Direkthandel - telefonische Bestellung - Doogsan Kompetenzcenter - Notruf bei Buttersäure

Tel 0049 -(0)6127-285-1

Fax : 0049 (0)6127-91001

 Sicher  einkaufen mit Paypalzum_Shop.jpg (2164 Byte)

an bestellung@reinigungsmittelcenter.de

Beratungsbüro und Bestellung :

Buttersäureanschlag ?  0049-6127-2851 Notrufbestellung 24 Stunden Service

06127 2851

BUTTERSÄUREANSCHLAG HIER KLICKENZum Shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen   Impressum

ZUR HAUPSEITE DER REINIGUNGSMITTEL UND WERKSVERKAUF

Brandschaden von Geruch Ölgeruch im Haus entfernen

 020logo.gif (15588 Byte)

FrauSchmitt.gif (21278 Byte)

 

Doogsan Biokatalysator

 

 

Firma Silvia Schmelzeisen geb Doogs, Fichtenstrasse 32, 65527 Niedernhausen im Taunus Tel 06127-285-1, Fax 06127-91001

info@reinigungsmittelcenter.de

In Kooperation der Seiten von www.doogsan.de  www.buttersaeure-notruf.de  www.hessenshopping.de  www.reinigungsmittelcenter.de  www.internationaler-handel.com  www.doogsan.at www.hessenshopping.com

Doogsan Anti Buttersäure Set.jpg (45725 Byte)

Die genannten Angaben sind aufgrund verschiedener Versuche nach bestem Wissen zusammengestellt und berücksichtigen den Stand unserer langjährigen praktischen Erfahrungen. Haftungen und Gewährleistungen können aus und im Zusammenhang mit dieser technischen Information nicht gegen uns hergeleitet werden.Wir liefern nur die Gegenmittel.

Schnelle Hilfe durch Geruchsneutralisation (Kommentar)

Bei Buttersäureanschlägen hat man meistens einen Totalschaden. Er muß innerhalb 72 Stunden behandelt werden. Danach bilden sich Kristalle die man mit erheblichen Aufwand erst entfernen kann.

Meistens werden zuerst Eigenversuche gemacht die die Sachlage nur noch verschlimmern. Alkalische Reiniger, Essig, Wasser, Spülmittel, Cola, Ozongeräte oder ätzende Natronlauge starkes wischen mit Schrubber und Putzlumpen mit Wasser sind die falschen Anwendungen. Was im Internet ab und zu steht ist verheerend und schädlich.

Man muß bei einem Buttersäureanschlag, stellenweise suchen   wie bei einer Nadel im Heuhaufen. Nur dann hat man Erfolg. Ein kleiner Fleck im Fahrzeug der nicht gefunden wurde riecht weiter vor sich hin. Deshalb niemals halbherzig an die Sache dran gehen. Hier ist Geduld gefragt.

Wir müssen immer darauf hinweisen, dass man kaum jemanden findet, der sich in der Bekämpfung gegen Buttersäure auskennt, bzw. den Schaden vermindern kann. So sind Versicherungen unwissend, die sich mit Geruchsbeseitigung befassen, und einen Buttersäureanschlag als Geruchsbelästigung ansehen. Hier ist es aber ein Säureanschlag, der erhebliche Schäden anrichtet. Wäre es Salzsäure würde der Sachbearbeiter es verstehen. Da man aber als Laie bei Buttersäure an Butter denkt und nicht an Butansäure wird die Schadenshöhe automatisch höher.. Erst wenn alles mit Gutachter und unzähligen Briefwechsel nichts mehr hilft, treten dann die Versicherungen ein, und müssen durch die kontraproduktive Schadensbegrenzung seitens der hinauszögernden Taktik einiger Versicherungen feststellen, der Schaden führt bis zu einem Totalschaden des Hauses, Geschäft oder Fahrzeug.

Erst wenn gar nichts funktioniert, kommt man dann zu uns. Stellenweise sind die Anschläge über 72 Stunden schon gewesen, und wir müssen darauf hinweisen, dass die Butan oder Buttersäure sich kristallisiert hat. Vielfach sind durch wischen die Schäden höher geworden, und der Ursprungspunkt überall verteilt worden. Hier können wir nur eine komplette Sanierung empfehlen, da hier Nichtchemiker am Werk waren.

Einige kennen meistens diese Ursachen ebenfalls nicht, sodaß wir haarsträubende Empfehlungen hören, wie Cola draufschütten, Kaffee, Soda, Natronlauge oder eine komplette Dusche mit der Kübelspritze die Rettung wäre.   Nichts von dem hilft hier, den wer Wasser etc oder herkömmliche Reinigungsmittel auf Säure schüttet, baut sich seine größere Stinkbombe.

Ozonbehandlung: Diese Theorie ist vollkommen unmöglich, da hier das komplette Gebäude luftdicht abgeschlossen werden muß -, oder das Fahrzeug. Da diese moderne Methode für Geruchsneutralisierung angewendet wird , denken viele das wäre das Nonplusultra. Doch diese Behandlung ist nur eine Modeerscheinung, und kann der sofortigen Neutralisierung mit Säureneutralisatoren nicht im geringsten das Wasser reichen. Ozon in geschlossenen Räumen ist für Lebewesen nicht gesund. Nicht umsonst haben wir Probleme mit der Welt durch die Ozonlöcher. Wer sich mit dieser Behandlung zufrieden stellt, muß später feststellen, dass diese Behandlung bei einem Buttersäureanschlag überhaupt keine Wirkung hat. Hersteller von Buttersäure wie die Celanese AG in Frankfurt (ehem.Hoechst AG) betonen sogar, dass man Buttersäure überhaupt nicht mehr entfernen kann, und sogar eine Grundsanierung von Gebäude oder Entkernung von Fahrzeugen empfehlen.

Wir haben aber festgestellt, dass man die Zeit der Dekontaminierung innerhalb 72 Stunden einhalten muß um größere Schäden zu vermeiden. Oft stellen wir fest, das durch verspätete Behandlung hier nichts mehr zu machen ist, sei es durch den selbsternannten Buttersäurebekämpfer, der nicht innerhalb der gesetzten Frist von 72 Stunden erscheint, sei es durch Anschläge, die in der Urlaubszeit des Geschädigten zu Hause oder am Fahrzeug entstanden. Sogar Hinweise, man sollte sich beeilen werden durch Unwissenheit nicht beachtet.

 Würden die selbsternannten Bekämpfer der Buttersäure besser auf uns hören als die Kompetenz durch „Irgendwie können wir es einmal versuchen!“ anzuwenden, wären hier Schäden zu vermeiden, die nicht notwendig sind.

„Wir bringen es zu einem Autoaufbereiter!“ –Selbst eine große Firma, hat bei der Nachfrage alles verneint, und keine Kenntnis gehabt wie man Buttersäure dekontaminiert. Grund war die häufige Beschwerde von Autofahrern, die einen Buttersäureanschlag hatten, dass hier der Geruch sich trotz kompletter Innenreinigung und Ozonbehandlung noch verschlimmerte. Man verwischte die Geruchsquelle und verteilte diese mit Düftölen und sonstigen Mittelchen. Jetzt wenn es zu spät war riefen uns die Gutachter und Aufbereiter an, und fragten um Rat. So konnten wir nur mit dem Kopf schütteln, und die einfache Lösung dann erklären.

Beispiel Schweiss: Stellen Sie sich vor eine Person reinigt sich nicht, und er Schweiss wird zur menschlichen Stinkbombe. Die Achseln riechen nach Buttersäure. Würden Sie ein Ozongerät nehmen ?, oder nur mal mit DEO übertünschen ?,- Oder einfach mal mit Wasser drüberschütten ?-Nein natürlich nicht.  Bei Schweißfüssen (ist menschliche Buttersäure) kann man durch ein eintauchen in klaren Wasser das Problem auch nicht lösen, sondern nimmt dafür Spezialmittel, um den Geruch zu neutralisieren.

 Die Ursache : Wir vergleichen es immer mit einem Hausbrand, der mit einer unerfahrenen Mannschaft behandelt wird. Wir versuchen es einmal mit Feuer ausblasen. Mit reichlichen Ratschlägen wird der Schaden bis zur totalen Ruine diskutiert, oder der Gutachter kommt, und sagt, „ich werde die Schadenssumme regulieren oder begutachten bis das Haus komplett abgebrannt ist“.

So ist es mit einem Buttersäureanschlag, und das trifft immer mit der Unwissenheit zusammen, die durch im chemischen Bereich zutrifft.

Es wird Wasser genommen, Ozongeräte werden eingebaut, Duftöle eingesprayt, Essig auf Buttersäure geschüttet, die Geruchsquelle wird verschmiert, Cola auf die Buttersäure, Kaffee auf die Sitze geschüttet. Alles das ist nutzloser Mumpitz, und der Schaden wird nach 72 Std.zum Totalschaden.

Dann wenn dieses alles nicht gefruchtet hat, stellt man dann fest, „Wenn man einen Buttersäureanschlag hat, ist alles  unnötig, denn man hat kein Mittel dagegen!“ Die Selbstüberschätzung der Eigenbehandlung hat nun das Objekt zum Totalschaden geführt.

So hören wir immer Beschwerden von Geschädigten, die Unmengen an Geld an sogenannte Spezialisten zahlten, und ein riesiger Aufwand betrieben wurde. Später war der Weißheit letzter Wunsch sich bei uns die Produkte zu bestellen. Die Gerüche wurden dann endgültig mit unserem hochqualifizierten Mittel entfernt. Und das für einen gerechten Preis.

NOTRUF 0049(0)6127-2851   Mobil (0)173 527 6454  Herr Siemon                                                                                       Freie kostenlose Beratung bei Geruchsproblemen in Fahrzeugen oder Oberflächen für Gutachter

 

TIP: ggf. kann man die Buttersäure in einem dunklen Raum mit einer Schwarzlichtlampe finden (So ein Autoaufbereiter) Ideal für Security Unternehmen bei Veranstaltungen. Ausrüstung bei Feuerwehren

Die Notrufnummer der Feuerwehren lautet 112

       

 

 

Beschreibung

 

 

 

 

Verminderung der Gerüche

Vorher gut den Kanister (Flasche) schütteln

 NEU zur Beseitigung: Nehmen Sie den mitgelieferten Kanister oder Flasche  mit der klaren Flüssigkeit (helle Flasche / Kanister), Sprühen Sie nun die Geruchsquellen damit ein, so dass sie einen feuchten Belag darauf haben. Lassen Sie nun den Säureneutralisator einziehen. Vorher gut schütteln !       Auf Beton und Stein den SN einbürsten bis es leichten Schaum gibt.

Bis er eingetrocknet ist , bilden sich Kristalle.  Bitte die Flächen nicht verwischen, da hier die Geruchsquelle nur noch verwischt wird. Niemals den Fehler machen, Hier noch mal die Kurzanleitung

HANDSCHUHE anziehen ! (Bei einem Buttersäureanschlag)

Schutzmaske anziehen.( Bei einem Buttersäureanschlag)

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

1.       Säureneutralisator ( nicht giftig) auf die Geruchsquellen stark sprühen. Die gelöste Geruchsquelle mit trockenen Tüchern abwischen.ggf.noch mal mit Säureneutralisierer. befeuchten und die Stellen abwischen. Eine Nachbehandlung wäre zum Vorteil mit dem Säureneutralisator.

2.       Tücher als Sondermüll entsorgen !

3.       Dieser Arbeitsvorgang muß ohne Pause durchgeführt werden, um ggf. entstehende Flecken zu vermeiden

4.       Doogsan Biokatalysator  je nach Bedarf im Zersprühverfahren mit Sprayer (verdünnt) auf die Oberflächen sprühen. Die beste Wirkung ist mit einer Sprühflasche oder einem elektrischen Vernebler, der mikrofein vernebelt. Der Behälter sollte bei teuren Geräten nicht aus Kunststoff sein, da durch die Tenside und Enzyme eine Ermattung des Behälters hervorgerufen werden kann. Am besten Sie holen sich eine Gartenspritze im Baumarkt (5 Liter) und stellen die Düse auf Vernebelung. ACHTUNG HIER MÜSSEN SIE JE NACH GERUCHSSTÄRKE DIE WÄNDE UND BÖDEN; POLSTER ,HOLZ EINSPRÜHEN. DAS KONZENTRAT SOLL NICHT UNTER 1 zu 5  VERDÜNNT WERDEN. Am besten Sie verdünnen mit DOOGSAN (1 zu 5 )Teile (5%) Wasser. Sollte es zu dünn sein, geben Sie nach eigenem Ermessen DOOGSAN hinzu.

5.      DOOGSAN Biokatalysator auf die Geruchsquelle sprühen.

 

 

Schritt 3 Raumluft und Materialien neutralisieren

 

Jetzt   DOOGSAN  Biokatalysator nehmen, und verdünnen diesen in der Flasche. Nehmen Sie ca 1/5-10 und verdünnen es dann mit Wasser. Die im Umfeld verbreiteten Gerüche müssen durch das Sprayverfahren neutralisiert werden. Die Geruchsquelle nochmals einsprühen und mit Wasser entfernen.

 

Wer einen Luftbefeuchter zu Hause hat, kann die Mischung auch dort nochmals verdünnt einfüllen, und die Flüssigkeit im Raum somit verteilen
 
Die über die Luft verbreiteten Gerüche müssen jetzt entfernt werden.
Ein Gemisch natürlicher, essentieller Wirkstoffe.
Diese natürlichen, unschädlichen Wirkstoffe neutralisieren alle

Gerüche wirksam und dauerhaft aus Raumluft und allen
Materialien.

Sollte der Vorgang nicht gelungen sein, und die Restgerüche noch vorhanden sein, war die Einwirkzeit zu kurz oder die Mischung zu dünn.

Die Räume müssen geräumt sein und niemals auf Gegenstände sprühen wie Bücher, Gemälde, da hier die Flüssigkeit ggf. durch die Nässe Veränderungen hervorruft

Der Anwender haftet selbst  bei der Benutzung des Produkts. Wir sind für keine Schäden durch unsachgemässe Behandlung haftbar zu machen.     


Einfache Handhabung, wirkt sofort, endgültig und dauerhaft
Entfernt sicher, schnell und endgültig Geruchsprobleme
Keine Chemie, kein schädliches Ozon, sondern natürliche Wirkstoffe 
Bewährt in vielen anderen Bereichen

Geruch: gewürzartig oder wie Kaugummigeschmack.

 Die genannten Angaben sind aufgrund verschiedener Versuche nach bestem Wissen zusammengestellt und berücksichtigen den Stand unserer langjährigen praktischen Erfahrungen. Haftungen und Gewährleistungen können aus und im Zusammenhang mit dieser technischen Information nicht gegen uns hergeleitet werden.

Die technischen Angaben berufen sich auf Erfahrungswerte von Firmen, die uns diese mitgeteilt haben.Wir haften nicht auf Grund dessen für die Ausführungen.

 

 

  Sparen Sie nicht an Neutralisator.

 Firma Silvia Schmelzeisen ; Sachbearbeiter Ferdinand SiemonTelefon 06127-2851  Mobil Herr Siemon 0173-527-6454

 

 

Kurze Gebrauchsanweisung:

1.        Säureneutralisator auf Buttersäure oder Geruchsquelle sprühen oder gießen

2.        Einwirken lassen

3.        Mit trockenen Tüchern abwischen oder mit Besen zusammenkehren 

4.        Es kann sich an den betroffenen Stellen eine leichte Kruste bilden, die entfernt werden muß, durch polieren oder mit leicht feuchten Tuch abwischen . Bei Laminat auf die Feuchtigkeit achten, da Laminat hochgradig feuchtempfindlich ist und durch Nässe sich verzieht. Laminat ist eine Fotobeschichtung !!!!

 

      Doogsan Biokatalysator

1.        Flasche öffnen, und 1/ 5-10tel in eine leere Flasche füllen. Mit Wasser auffüllen.

2.        Geruchsquelle damit einsprühen

3.       Raum mit Sprühgerät einsprühen, ggf. ein Luftbefeuchter einsetzen, der mit der Flüssigkeit gefüllt ist.

4.       Raum oder Fahrzeug während des sprühen oder vernebeln schließen, Damit die Aerosole nicht zum Fenster hinausfliegen.

 

Atemschutz und Schutzkleidung anziehen

DOOGSAN ist ein Produktname von Silvia Doogs, der heutigen Inhaberin Frau Schmelzeisen. Nachahmungen oder Duplikatnamen des Namens Doogs bzw. ähnliche Benennungen, die den gesetzlich geschützten Familiennamen , oder gegen die Rechte des Erstbenenners, oder den Betriebs- und der beständigen Geschäftsbezeichnung kopieren oder dadurch eine irreführende Werbung hervorbringen, werden von uns abgemahnt, und von unseren Fachanwälten belehrt und abgemahnt ggf auf Schadensersatz verklagt. Bei Meldungen mit unseren Namen beim Markenschutz, werden sofofort Einsprüche erhoben, da wir die Erstbenenner der Marke Doogsan sind, und darauf deutlich hinweisen und eine Wettbewerbsverzerrung vermeiden. Doogsan ist zB. als Produkt beim Umweltbundesamt unter der Nummer 5460-0006 gelistet. Somit ist hierdurch der Name amtlich eingetragen, und kann zur Beweislage als Dokument nachgewiesen werden.

Rettungsdienst Bannertausch

Blaulicht-Bannertausch

Rettungsdienst Bannertausch

Rettungsdienst Bannertausch

Rettungsdienst Bannertausch

Suchen: http://www.hessenshopping.com/Suchmaschine.htm

http://www.online-artikel.de/article/hilfe-wie-bekomme-ich-die-buttersaeure-weg-3017-1.html

www.buttersaeure-notruf.de , www.hessenshopping.de , www.schreibensie.de, www.hessenshopping.com www.reinigungsmittelcenter.de www.reinigungsmittel-center.de www.internationaler-handel.de www.internationaler-handel.com www.internationaler-handel.net www.handel-international.de www.einzelhandelshop.de www.internet-shop-germany.de www.hessenshopping.net www.schreibensie.de